Wussten Sie, dass Nikola Tesla 1896 den ersten Ozongenerator in den USA patentieren ließ?

Ozon hat seinen Namen vom griech. Ozein, dank des ungewöhnlichen Geruchs, der bei starken Stürmen durch Blitze entsteht.

Ozon (O3, ein blassblaues Gas mit einem bestimmten Geruch) wurde erstmals 1840 von einem deutsch-schweizerischen Chemiker namens Christian Friedrich Schönbein entdeckt.

Der erste Ozongenerator wurde 1857 vom französischen Chemiker Marius Paul Otto nach Studien seiner starken desinfizierenden Eigenschaften entwickelt. Seine erste Verwendung war die Desinfektion, Sterilisation, Beseitigung einiger Gerüche und Giftstoffe, Lagerung von Produkten.

tesla2 - OZONE GOLD
Wussten Sie, dass Nikola Tesla 1896 den ersten Ozongenerator in den USA patentieren ließ? 2

Im Jahr 1896 patentierte der große Nikola Tesla den ersten Ozongenerator in den Vereinigten Staaten. Außerdem gründete Tesla Ende des 19. Jahrhunderts die Tesla Ozone Company.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEGerman