Warum benötigt man im Sommer zusätzliche Gesichts- und Halspflege?

Durch häufige Sonneneinstrahlung, hohe Temperaturen und schnellen Flüssigkeitsverlust im Sommer wird die Haut im Allgemeinen und insbesondere die Haut von Gesicht und Hals trockener und neigt zu schnellerer Alterung. Deshalb benötigt man zusätzliche Pflege.

Sonnenschutzprodukte für die Gesichtspflege sollten auch zusätzliche Inhaltsstoffe enthalten, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Wenn die Haut dehydriert ist, sieht sie müde aus, mit einer anderen Textur auf trockenen Oberflächen, empfindlich und mit der Möglichkeit von Peeling oder Schuppen.

Daher sollten Gesichtscremes für den Sommer auch Hyaluronsäure enthalten, die vor allem zur Anti-Aging-Hautpflege verwendet wird. Mit Hilfe dieser Säure wird das Wasser zurückgehalten und gebunden, das dann die Lücken zwischen den Geweben füllt, was der Haut Elastizität verleiht. Dadurch wird die Faltenbildung reduziert, die Feuchtigkeitsversorgung der Haut verbessert und die natürliche Kollagenproduktion der Haut angeregt.

Als zusätzlicher Inhaltsstoff, der zusätzliche Feuchtigkeit anregt, ist Aloe Vera. Aloe Vera-Extrakt in Kombination mit Hyaluronsäure versorgt die Haut bis zu 12 Stunden mit Feuchtigkeit. Wenn Sie Problemhaut haben und zu Akne und Mitessern neigende Haut, dann müssen Sie einen Tiefenreiniger und dann eine Creme verwenden, die nicht zu schwer auf Ihrer Haut ist, sie “atmen” lässt und die Poren nicht verstopft. Ozonisiertes Olivenöl hat antibakterielle Eigenschaften, die eine Art “Desinfektion” der Haut bewirken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

de_DEGerman